News / Links

Bauprojekt 2018/2019: Sie finden gleich hier die Bilddokumentation

Verlegung von Haupteingang und Parkplätzen vom 15.1.-ca. 1.3.2018

2017-12-15 Bericht zum Brojekt 2018-2019 in der Thurgauer Zeitung

2017-12-14 Bericht zum Projekt 2018-2019 in den Weinfelder Nachrichten

Informationen zum Bauprojekt 2018-2019 und Taxordnung 2018

Einladung zur Informationsveranstaltung Bauprojekt 2018-2019 vom Dezember 2017

Wertvolle Links zum Thema Finanzen:

Ergänzungsleistungen: Übersichtsseite vom Sozialversicherungszentrum Thurgau

Online-Berechnung: Direktlink auf das Berechnungsformular für Ergänzungsleistungen von Pro Senectute

Information zur Pflegefinanzierung: Online-Schalter für Formulare vom Sozialversicherungszentrum Thurgau

Das AZW in der Presse

Artikel zum 50-Jahr-Jubiläum der Alterssiedlung vom 2. Juli 2017
Weinfelder Nachrichten zum 50-Jahr-Jubiläum vom 2. Juli 2017

Verschiedene Informationen

Angebote für Senioren der Gemeinde Weinfelden finden Sie in der aktuellen Broschüre.

Auf der Homepage von Curaviva Thurgau finden Sie aktuelle Informationen des Heimverbandes

Hier ist die Kampagne unseres Verbandes zum Thema „Starte deine Karriere im Heim“.

Der Frauenverein Weinfelden organisiert den Mahlzeitendienst sowie den Rollstuhlfahrdienst und bedient jeweils nachmittags in unserer Cafeteria.

Diese Gemeinden sind an der Genossenschaft Alterszentrum Weinfelden beteiligt:
Amlikon-Bissegg
Berg
Bürglen
Bussnang
Märstetten
Weinfelden

Die Begleitung von Menschen in besonderen Lebenssituationen stellt eine grosse Herausforderung dar. Manchmal ist ein gezielter Austausch mit anderen betroffenen sinnvoll.Selbsthilfe TG

 

In der Selbsthilfethurgau sind verschiedene Selbsthilfegruppen organisiert, welche einen hilfreichen unterstützenden Austausch sicherstellen.

Auf der Plattform www.sozialkontakt.ch besteht die Möglichkeit, einfach Menschen in der Nähe mit gleichen Interessen zu finden. „Wir möchten dazu beitragen, dass Menschen mit gleichen Interessen leicht Kontakte für ihren realen Alltag knüpfen können. Zu diesem Zweck führen wir eine kostenlose Online-Kontaktplattform. «Sozialkontakt» ist jedoch keine Partnervermittlung.“

Sie möchten regelmäßig über unsere Neuigkeiten informiert werden? Dann tragen Sie sich einfach für unseren Newsletter ein: