Gesellschaftsform

Trägerschaft

Unser Betrieb ist eine gemeinnützige Genossenschaft und wird nach wirtschaftlichen Grundsätzen, jedoch nicht gewinnorientiert, geführt.

Die betrieblichen Aufgaben und Ziele erreichen wir durch bedarfsgerechten Einsatz von Personal und Hilfsmitteln.

Aufsicht und Leitung

Die Aufsicht über die Führung des Heims wird durch die Generalversammlung und den Verwaltungsrat wahrgenommen. Die personelle Zusammensetzung, Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungen dieser Gremien sind in den Statuten der Genossenschaft geregelt.

Dem Kanton steht ein Aufsichtsrecht über die Organisation und Qualität der öffentlichen Heime zu.

Die betriebliche Leitung obliegt dem Geschäftsführer.

Mitglieder des Verwaltungsrates:

Güttinger Heidi, Weinfelden, Präsidentin
Senn-Bieri Ursula, Weinfelden, Vizepräsidentin, Vertreterin Gemeinde Weinfelden
Bodmer Johannes, Weinfelden, Vertreter beider Kirchgemeinden
Briner Martin, Weinfelden
Ecknauer Verena, Bürglen, Aktuarin, Vertreterin Gemeinde Bürglen
Gähwiler Thomas, Weinfelden
Koller Margrit, Mauren, Vertreterin Gemeinde Berg
Michaud Esther, Weinfelden

Weitere Informationen finden Sie in unserem Heimreglement.

Hier finden Sie die Statuten der Genossenschaft Alterszentrum Weinfelden